Herzlich willkommen auf der Homepage des
Sportverein Waldhaus





Generalversammlung 2016


SV Waldhaus blickt positiv in die Zukunft

Der Sportverein Waldhaus veranstaltete am 16.01.2016 seine Jahreshauptversammlung in der Haagwaldhalle in Remetschwiel. Trotz des Schneetreibens an diesem Tag hatten sich zahlreiche Mitglieder in der Halle versammelt.

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Markus Birkenberger machte der Kassenwart Rainer Welte den Auftakt der Versammlung. Mit seiner Präsentation brachte er zum Ausdruck, dass der Verein wirtschaftlich auf soliden Beinen steht und sein positives Vorjahresergebnis nochmals übertreffen konnte.
Sportlich heißt es auch in dieser Saison wieder, den Klassenerhalt in der Kreisliga A zu schaffen. "Es wird nicht leicht diesen Rückstand aufzuholen, es braucht von jedem hundertprozentigen Einsatz", so Michael Hägele der die Mannschaft im Oktober 2015 übernommen hatte. Nach abgelaufener Hinrunde beträgt der Abstand auf einen Nichtabstiegsplatz derzeit 9 Punkte. Die zweite Mannschaft, trainiert von Christian Engelsmann, steht aktuell auf dem 10. Tabellenplatz der Kreisliga C, welcher den eigenen Erwartungen nicht gerecht wird. Die seit Jahren sehr gelungene Jugendarbeit im Verein stellte Jugendleiter Julian Tröndle ausführlich vor. Angefangen von den Bambinis und der F-Jugend die vom Verein eigens gestellt werden, bishin zur E - A Jugend, in welchen man in Spielgemeinschaften mit den umliegenden Vereinen eng zusammenarbeitet.

Auf dieses Jahr wurde eine neue Vereinsatzung erstellt, die von der Versammlung bestätigt wurde. Zusätzlich wurden auch eine neue Datenschutzordnung sowie eine Jugendordnung verabschiedet.
Bei den Teilwahlen der Vorstandsmitglieder konnten alle bisherigen Amtsinhaber in ihren Funktionen bestätigt werden. Einstimmig wurden der stellvertretende Vorsitzende Anton Bächle, Kassierer Rainer Welte, Wirtschaftsdienstleiterin Angelika Bächle, der stellvertretende Jugendleiter Andreas Kiefer und der Beisitzer Christian Höfler in ihren Funktionen bestätigt.
Der Vorsitzende Markus Birkenberger schloss die Versammlung, nachdem er den Mitgliedern noch einige Einblicke in kommende Projekte gegeben hatte, welche der Verein im sportlichen Bereich und in der Infrastruktur angehen möchte.

Ehrungen


Ehrungen für 25 Jahre Mitgliedschaft: Karl-Heinz Mutter, Andreas Bächle, Thomas Bächle, Markus Kaiser, Michael Kaiser, Dominik Schäfer, Joachim Schiel, Michael Schupp, Wilfried Summ, Julian Tröndle, Peter Werner.
Ehrungen für 40 Jahre Mitgliedschaft: Peter Amann, Bernhard Berger, Walther Berthold, Wilfried Gampp, Günter Matt, Erwin Möck.
Ehrung für 50 Jahre Mitgliedschaft: Herbert Pfeiffer (Remetschwiel).
Ehrung für 60 Jahre Mitgliedschaft: Herbert Pfeifer (Ay), Bernhard Berthold, Gerhard Amann







Weitere Nachrichten auf www.suedkurier.de



Zum Seitenanfang


Fussballer